Inga Bartl

Mit Medien Lebenskompetenzen stärken und Interessen fördern

Inga Bartl studierte Pädagogik und Soziologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und ist seit 2017 für das Lernzentrum tätig. Sie beschäftigte sich bereits in ihrer Ausbildung zur Erzieherin im Bereich Freizeit, Tourismus und Kulturarbeit mit außerschulischen Lernorten, die ihrer Meinung nach eine große Chance für informelle Lernszenarien sind. Kreatives Arbeiten in einer offenen und wertschätzenden Atmosphäre sind Grundlagen ihres pädagogischen Handelns. Dabei ist ihr ein Arbeiten auf Augenhöhe genauso wichtig wie ein respektvoller Umgang miteinander.

„Medienpädagogische Lernszenarien schaffen durch ihren handlungsorientierten außerschulischen Ansatz eine attraktive Lernumgebung, die kreative Potenziale entfacht und individuelle Stärken fördert, aber auch dazu motiviert, sich kritisch mit Medien auseinanderzusetzen. Ein aktiver Austausch bildet dabei den Schwerpunkt und ist ein wichtiger Bestandteil für lebenslanges Lernen.“
bartl@helliwood.com