Originale können mehr! My app in one day

08
verwandte Artikel
ansehen

Ob in der Schule, beim Studium, im Job oder privat: Die Tastenkombination für Copy und Paste ist weitläufig bekannt und wird immer wieder eingesetzt. Dabei tritt die Frage nach dem geistigen Eigentum und den Urheberrechten schnell in den Hintergrund.

Was ist erlaubt? Und was ist verboten? Bei den vielen technischen Möglichkeiten ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Im Rahmen des Projektes „Originale können mehr – My App in one day“ setzen sich Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 kreativ mit dem Thema Urheberrecht auseinander. Hierbei werden sie selbst zu Urheberinnen und Urhebern und schärfen so ihr Bewusstsein für den Schutz des geistigen Eigentums und erhalten einen konkreten Einblick in die Thematik.

Nach einer kurzen thematischen Einführung und einer anregenden Diskussion über Urheberschaft und die Rechte von Verfasserinnen und Verfassern werden die Jugendlichen selbst aktiv. Mithilfe von unterschiedlichen Medien vertiefen sie das Thema und setzen ihre eigenen Ideen kreativ um. Ob Musikrätsel, Interviews per Video und Ton oder eine Fotostory: Der Fantasie der Jugendlichen sind keine Grenzen gesetzt. Mit viel Spaß kreieren sie ihre eigenen Werke und machen sie der Öffentlichkeit zugänglich. Innerhalb eines Projekttages entwickeln die Jugendlichen so Inhalte zu dem Thema für eine eigene App auf Facebook.

Ein Beispiel für eine solche App, die im Rahmen des Projekts „Originale können mehr – My App in one day“ entstanden ist, ist hier zu finden: