HOW TO PHOTOGRAPH: Fokus, Brennweite und bitte lächeln

Wie lässt sich eigentlich ein Fish-Eye-Effekt mit deiner Kamera erzeugen? Wie kann man die Umwelt verrückt bunt aussehen lassen? Werde handwerklich aktiv und baue für Kameras und Smartphones eigene Tools. Zaubere tolle Effekte in dein Bild!
22
verwandte Artikel
ansehen

Veröffentlicht am 30.08.2016 | Von Lisa Henjes-Kunst

„Abheben im Makerspace*“ – so lautete das Motto des Ferienscheckhefts 2016.

Es müssen nicht immer Apps sein, die coole Effekte auf die digitalen Bilder bringen. Viele Effekte können auch ganz analog und mit wenig Aufwand erzeugt werden, wie beispielsweise der Fish-Eye-Effekt oder Fotoreihen mit Farbeffekten und –mottos. Dass die Möglichkeiten hierbei scheinbar unendlich sind, haben die Jugendlichen in der fünften Woche unseres Ferienscheckhefts kennengelernt. Gemeinsam und mit professioneller Unterstützung haben wir uns manuelle Fotografie mal unter die Lupe genommen, uns mit Portrait-Fotografie und Mimik beschäftigt, haben abgefahrenes Light-Painting mit Digitalkameras gemacht und Bilder zum Leben erweckt mit Stop-Motion-Fotografie. Die Woche war viel zu kurz um all die Möglichkeiten auszuprobieren, die Fotografie so bietet. Damit die Woche nicht so schnell in Vergessenheit gab’s am letzten Tag ein selbstgebasteltes Fotobuch mit den persönlichen Highlights zur Erinnerung.
Auch diese Woche wurden Projekte im Rahmen des Partizipationsprojektes JuMP umgesetzt. Nach der Jurysitzung vom 22.08.2016 freuten sich zwei Projektgruppen über die Bewilligung für die Förderung durch JuMP.

Impressionen und Ergebnisse von "How to Photograph" im Ferienscheckheft 2016

Die Ergebnisse der JuMP-geförderten Projekte und der anderen, in der Woche entstandenen Projekte, sind hier zu finden:

Robin,, Anouk und Max “Fisheye-Fotografie“

Die Projektgruppe hat sich mit der Thematik Fisheye-Fotografie beschäftigt. Teil des Projektes war es, mit verschiedenen Materialien einen Fisheye-Effekt auf Fotos zu bringen. Dazu haben sie Fisheye-Objektive selbstgebastelt und Fotos mit verschiedenen Objektiv-Typen gemacht.

Jonas, Keanu, Jasmin, Phebe und Leonie „Manuelle Fotografie“

Angeleitet durch eine Fotografie-Expertin hat sich die Projektgruppe mit manueller Fotografie auseinandergesetzt. Wo ist der manuelle Modus bei den Spiegelreflex- und Systemkameras? Was ist eigentlich ISO, Blende und Belichtungszeit und wie stellt man diese ein? Gemeinsam haben sie all das entdeckt und dabei viele Bilder gemacht, beispielsweise Lightpainting, Ghost-Fotografie oder Fotografie mit verschiedenen Perspektiven.
HOW TO SPRAY: Skizzieren, ausprobieren, sprühen
HOW TO YOUTUBE: Drehen, schneiden, hochladen
HOW TO CODE: Steuern, entwickeln, programmieren
HOW TO MINECRAFT: Planen, spielen, konstruieren